Fußballgruppe: Spieltagsbericht Regio 2

Nachdem das Team bis auf René (vermutlich vergessen den „Halt“ Knopf im Bus zu drücken) pünktlich um 8:45 am Treffpunkt in Bochum war, sind wir mit gut 5minütiger Verspätung in Richtung Bottrop aufgebrochen. Dort angekommen, hatten wir nur leider nur noch knapp 30 Minuten, um uns richtig warm zu machen. Dann wurde gespielt!

Das erste Spiel gegen das gestellte „Mix-Team“ haben wir mit 2:1 für uns entschieden. Es trafen David und Armin.

Im anschließenden Spiel ging es für uns schon um den Aufstieg in die Regio1. Es ging gegen Bottrop: Ein Gegner, gegen den wir es uns auch in den letzten Partien immer schwer getan haben. Trotzdem sollten wir in diesem Spiel auch die Oberhand behalten und gewannen mit etwas ach und Krach mit 2:1, beide Tore erzielte Sven, und somit war der Aufstieg in die Regio1 schon durch.

Trotzdem wollten wir die letzten Spiele Vollgas geben. Der nächste Gegner, die Zweitverwertung des SV Rees. Der Torhüter des SV Rees, hatte einen Sahne-Tag erwischt, und somit alles rausgeholt was wir aufs Tor geschossen haben. Bis dann Adrian den Torwart mit einem präzisen Linksschuss doch noch überwinden konnte. Damit stand das Endergebnis mit 1:0 fest.

Und so gingen wir in unser letztes Spiel der Regio2. Der Gegner hieß Borken. Wir hatten unseren Rhythmus gefunden und haben dieses Spiel verdient mit 5:0 gewonnen. Es trafen 2x Sven, 2x David und 1x Daniel. Somit standen wir am Ende der Saison mit nur einem Unentschieden und sonst ausschließlich Siege auf dem Tabellenplatz 1 der Regio2.

Wir sehen uns nächstes Jahr, in der Regio1.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*